parallax background
Ab in den Süden
20. August 2016
Neue BMW R nineT Modelle
26. Oktober 2016

Ausflug nach Meiringen in die Aareschlucht

Was haben die Pässe Brünig, Susten und Grimsel gemeinsam? Sie alle führen nicht nach Rom, sondern nach Meiringen. Und wie oft fahren wir an dem schönen, ins grün bewachsene Tal eingebetteten Ort vorbei? Viele von uns vermutlich mehrmals pro Saison.

Wir sind diesmal nicht vorbeigefahren, sondern haben Meiringen zum Ziel unserer Ausfahrt gemacht. Denn es gibt dort ein einmaliges Naturschauspiel zu besichtigen - die Aareschlucht. Wer noch nie dort war, muss unbedingt hin und wer sie schon mal gesehen hat, besucht sie immer wieder.

Dank der zentralen Lage von Meiringen, zumindest aus der Sicht von uns Töfffahrern, kann ein Besuch in der Aareschlucht mit vielen verschiedenen Touren verbunden werden. Wir haben uns für die Route von Zug über den Brünig und zurück über den Sustenpass entschieden.

Schon die Anfahrt ist ein Genuss für Naturliebhaber. Die Route über Luzern, entlang des Lungerersees und über den Brünig ist fahrtechnisch nicht sehr anspruchsvoll. Dafür hat man genug Zeit, die wunderbaren Ausblicke, die sich einem während der Fahrt bieten, zu geniessen.

 
Trotz gemütlicher Gangart kommt uns die Fahrt extrem kurz vor und wir stehen schon nach kurzer gefühlter Zeit vor dem Eingang der Aareschlucht. Der Weg zur Schlucht ist übrigens bereits im Dorf mit Wegweisern gekennzeichnet und deshalb problemlos zu finden.

Besonders im Sommer ist die kühle Aareschlucht ein beliebter Zufluchtsort für hitzegeplagte Motorradfahrer.

 
Am Eingang gibt es ein gemütliches Restaurant mit vielen Schattenplätzen und auch im Inneren der Schlucht ist es angenehm kühl. Ein idealer Ort für einen Zwischenstopp auf der Töfftour.
 
Die Schlucht ist seit 125 Jahren zugängig und kann bis heute, dank dem gut ausgebauten Weg der aus Tunneln und Stegen besteht, besichtigt werden.

Wer die Aareschlucht besucht, erlebt sie immer wieder neu. Unterschiedliche Jahres- oder Tageszeiten lassen diesen magischen Ort ständig in anderem Licht erstrahlen. Mal wirkt die Schlucht dunkel und bedrohlich, dann wieder einladend hell - einfach beeindruckend.

Nach unserem Ausflug in die Aareschlucht und der Rückfahrt über den Sustenpass bleibt die Erinnerung an eine besondere Tour. Und wenn ihr das nächste Mal an Meiringen vorbei fahrt, macht doch einen kurzen Zwischenstopp…. und gönd echli de schöne grüene Aare naa.
 
yamaha_logo
smiledirect-logo
cashgate_logo