parallax background

Richtig vorbereitet auf Tour

People: Daniel Rohrer – der Obwaldner Visionär
6. April 2017
Auf zwei Rädern durch Kuba
6. April 2017

Eine Checkliste von Klaus Fröhls - Toeffreisen.ch

Der Frühling hat uns bereits fest im Griff und mit den Temperaturen steigt auch die Reiselust. Das Jucken im Handgelenk lässt sich nun mal nicht einfach wegkratzen – Zeit für eine längere Tour. Doch nur wer auch richtig vorbereitet ist, hat auf der weiten Reise richtig Spass.
Klaus Fröhls, der Kopf von Toeffreisen.ch, ist auf der ganzen Welt zu Hause und der Experte, wenn es um Tourenplanung geht. Er war so freundlich und hat uns eine Checkliste zusammengestellt.

Grundsätzlich:
Passende Motorradkleidung und -ausrüstung ist wichtig für Spass und Sicherheit auf deiner Reise.
Erkundige dich nach Klimazonen: Wird es heiss und trocken, feucht und schwül oder doch eher nass und kalt? Organisiere deine Packliste nach dem Zwiebel Prinzip. Eine Schicht über die andere, damit du schnell wechseln kannst. Idealerweise verwendest du schnelltrocknende Microfaser Funktionskleidung und/oder Unterwäsche aus Merinowolle (temperaturausgleichend, bleibt über Tage geruchsneutral bei täglicher Nutzung).
Erkundige dich über unterschiedliche Fahrstile in deinem Zielland, damit du dich anpassen kannst. Professionelle Motorradreiseunternehmen können dir hierbei wertvolle Tipps geben.

 

Was sollte immer dabei sein?

Apotheke
• Sonnenschutz, Insektenschutz
• Fiebermittel
• Schmerzmittel
• Durchfallmittel
• Pflaster
• ev. Augentropfen


Motorradkleidung
• Helm, Vollvisier oder Jethelm
• Schutzbekleidung, Leder oder Funktionskleidung Gore-Tex
• Warme und leichte Motorradhandschuhe, ideal mit Gore-Tex
• Motorradstiefel
• Funktionsunterwäsche
• Kopf-Halstuch z.Bsp. Bandana ist sehr praktisch
• Regenkleidung, komfortabel ist ein 2-teiliger Schutz (Jacke und Hose)

Passende Motorradkleidung und -ausrüstung ist wichtig für Spass und Sicherheit auf deiner Reise. Wird es heiss und trocken, feucht und schwül oder doch eher nass und kalt? Organisiere deine Packliste nach dem Zwiebel Prinzip. Eine Schicht über die andere, damit du schnell wechseln kannst.

 
Diverses
• Gültiger Reisepass, gültige ID und zur Sicherheit Kopien davon (Papier und digital)
• Gültiger Führerausweis, bei Überseetouren wird ein Internationaler Führerausweis empfohlen
• Fahrzeugpapiere inkl. grüner Versicherungskarte
• Kreditkarten (mit Master und VISA kommst du überall klar) und Bargeld. Informiere dein Kreditkarteninstitut über deine Reiseziele
• Versicherungsdokumente (ETI/TCS oder anderer Schutzbrief)
• Krankenversicherung
• Telefonnummern und ggf. Adressen von Freunden, Angehörigen, Hausarzt etc.
• persönliches Waschzeug
• Steckdosenadapter
• Foto- und Videokamera, Smartphone inkl. Zubehör
• Lokales Wörterbuch, kleiner Reiseführer
• Brille, Sonnenbrille
• Kartenmaterial, Motorrad GPS optional (Karten aber trotzdem mitnehmen)
• Ohrenstöpsel

Dein Motorrad
• Reifen - grundsätzlich sollten die Reifen neuwertig sein, damit sie die Reise überstehen
• Reifenreparaturset für Pannen unterwegs
• Bremsen, Licht, Batterie und alle technischen Funktionen vor der Reise checken
• Motoröl, Getriebeöl und Bremsflüssigkeiten prüfen
• Kleiner Tankrucksack für Karten und Dinge, die du unterwegs schnell zur Hand haben solltest
• Packtaschen und Topcase fürs Gepäck sind ideal
• Alternativ kannst du auch eine Packrolle auf dem Töff montieren
• GPS Halterung inkl. Stromanschluss
 
Unterwegs
• Kontrolliere regelmässig Ölstand und Reifendruck
• Tanke Benzin mit einer möglichst hohen Oktanzahl (nicht alle Länder haben so hochwertiges Benzin wie wir in der Schweiz)
• Regelmässige Pausen sorgen für konstant hohe Konzentration
• Fahre defensiv und beharre nicht auf dein Recht - Autos sind stärker als du…

So vorbereitet steht deiner Töffreise nichts mehr im Weg - Viel Spass!
Klaus Fröhls
Toeffreisen.ch
Klaus Fröhls, der Kopf von Toeffreisen.ch, ist auf der ganzen Welt zu Hause und der Experte, wenn es um Tourenplanung geht.
 
Toeffreisen_Logo
smiledirect-logo
cashgate_logo