parallax background

Zwei Brüder sehen Rot

31. August 2017
Praktische Begleiter für die Sommer-Tour
3. August 2017
Harley Davidson enthüllt acht neue Softtail Modelle
4. September 2017
Thomas und Roman (rechts im Bild) Bloch sind die grössten Schweizer Ducati-Fans. Warum ausgerechnet die beiden? Sie sind verantwortlich für die Idee und die Organisation der ersten Swiss Ducati Days, welche dieses Wochenende in Hinwil stattfinden.

Die beiden Brüder waren schon immer sehr aktiv. Während fünf Jahren stellten sie sogar gemeinsam einen Wagen an der Street Parade in Zürich auf die Räder. Doch mit der Durchführung von Töff-Events hatten sie bis vor kurzem noch keine Erfahrung.

Leidenschaftliche Motorradfahrer sind sie jedoch schon etwas länger. Thomas begann schon 1998 mit dem schönsten Hobby der Welt. Vor fünf Jahren hat er dann auch seinen Bruder Roman mit dem Motorrad bzw. dem Ducati-Virus infiziert und seitdem sind die beiden regelmässig auf den Schweizer Landstrassen anzutreffen.

Die Idee ein Ducati-Treffen zu organisieren, entstand bei einem gemütlichen Familientreffen an Weihnachten 2015. Jede andere Familie hätte vermutlich noch weitere fünf bis zehn Weihnachtsfeste darüber philosophiert, bevor sie die Sache in Angriff genommen hätten. Aber nicht die Herren Bloch. Schon kurz darauf gründeten sie den Verein Red Passion Schweiz, welche den Zweck hat, die ersten Swiss Ducati Days durchzuführen. Danach ging alles Schlag auf Schlag.

Keine zwei Jahre später ist es nun soweit. Die ersten Swiss Ducati Days werden an diesem Wochenende in Hinwil durchgeführt. Und dabei handelt es sich nicht etwa um ein kleines Treffen mit Lagerfeuer, Bier und Bratwürsten. Nein, die beiden Brüder mit extrarotem Blut haben sich nicht lumpen lassen und gleich mit der grossen Kelle angerührt:

Neben zahlreichen Ständen und einer grossen Occasions Börse gibt es auf dem riesigen TCS-Gelände einen Offroad Park, einen Leistungsprüfstand, eine Ducati Stunt- sowie eine Monster FMX-Show und vieles mehr.

Es lohnt sich also am Wochenende nach Hinwil zu fahren und die Arbeit von Thomas, Roman und den Mitgliedern des Vereins Red Passion Schweiz mit einem Besuch ihres Events zu würdigen. Natürlich sind nicht nur Ducati-Fans sondern auch Fahrer aller Marken herzlich willkommen.

Tickets sind auf ticketcorner.ch erhältlich. Wir wünschen Thomas und Roman viel Erfolg und euch allen viel Spass an den ersten Swiss Ducati Days!

 
cashgate_logo
smiledirect-logo
iXS_Logo_2017_small