parallax background

Neue Farbgebung „Dark Stealth“ für die Streetfighter V4 Modellreihe

Adventure Kombi von Yamaha: hoch- und tiefgradig wetterfest
20. Oktober 2020
Masskombi-, Rennstrecken-Events und geballte Offroad-Power by hostettler moto ag Eschenbach
28. Oktober 2020
Für das Jahr 2021 präsentiert Ducati die Streetfighter V4 S in der neuen Farbgebung Dark Stealth, welche das sportliche Ducati Red ergänzt. Darüber hinaus erfüllen alle Modelle der Ducati Streetfighter V4-Reihe die Abgasnorm Euro 5.

Die Streetfighter ist das Ergebnis der "Fight Formula": Eine Panigale V4 ohne Verkleidung, mit einem hohen und breiten Lenker, 178 kg auf der Waage, einem kompletten Elektronik-Paket und angetrieben vom 1100 cm³ Desmosedici Stradale mit 208 PS, die von den Winglets in Schach gehalten werden. Das moderne und technisch ausgereifte Naked Bike von Ducati erfreute sich sofort einer großen Beliebtheit bei Motorradfahrern auf der ganzen Welt, was auch durch das positive Feedback der internationalen Medien bestätigt wurde.
 
Dark Stealth ist eine mattschwarze Farbe, die eine perfekte Farbauswahl darstellt, um die aggressive Seite der ultra-naked Ducati zu zeigen.

Für das Jahr 2021 erfüllen alle Motorräder der Ducati Streetfighter V4-Reihe die Abgasnorm Euro 5, wobei die maximalen Leistungs- und Drehmomentwerte unverändert bleiben und nur bei unterschiedlichen Motordrehzahlen neu positioniert werden. Der Streetfighter V4 Euro 5 hat eine Leistung von 208 PS (153 kW) bei 13.000 U/min (250 U/min höher als die EURO 4-Version) und ein Drehmoment von 12,5 Kgm (123 Nm) bei 9.500 U/min (2.000 U/min niedriger als die EURO 4-Version). Diese Werte, die dank einer neuen Kalibrierung und dem neuen Auspuff erzielt wurden, machen das Motorrad auf kurvenreichen Straßen noch angenehmer.

Um der neuen europäischen Norm für Schadstoffemissionen zu entsprechen, wurden verschiedene Änderungen an der Auspuffanlage der Desmosedici Stradale und an der Motorkalibrierung vorgenommen.

Der aus ästhetischer Sicht unveränderte Schalldämpfer verwendet größere Katalysatoren (+10 mm Länge). Eine neue Technologie zur Herstellung der Katalysatoren ermöglicht eine höchst effiziente Reinigung der Abgase.
 
Die Abmessungen der Abgaskrümmer der hinteren Zylinderbank wurden optimiert, um die Katalysatoren schneller auf Betriebstemperatur zu bringen. Im Vergleich zu den Euro 4-Modellen wurden sie um 100 mm verkürzt und der Durchmesser von 42 mm auf 38 mm reduziert. Das neue Bauteil ermöglichte die Einführung eines kompakteren, hinteren Hitzeschilds. Immer mit dem Ziel der Emissionsbegrenzung werden 4 Lambda-Sonden eingeführt, eine für jeden Zylinder, die eine präzisere Kontrolle der eingespritzten Kraftstoffmenge ermöglichen.

Alle Streetfighter V4-Modelle der Baureihe 2021 sind mit neuen Brems- und Kupplungspumpen ausgestattet, die sich selbst entlüften - abgeleitet von den erstmals bei der Superleggera V4 eingesetzten Pumpen. Das Gehäuse der neuen Pumpen wurde so ausgelegt, dass eine "natürliche" Entlüftung möglich ist und somit keine Eingriffe in das System erforderlich sind, falls Luft im Kreislauf vorhanden ist.

Die gesamte Streetfighter V4-Reihe für 2021, einschließlich der Dark Stealth-Farbgebung für die "S"-Version, kann bereits bei Ducati Händlern bestellt werden. Die ersten Modelle treffen voraussichtlich im November 2020 im Handel ein.

Weitere Informationen findest Du wie immer auf ducati.com.
 
iXS_Logo_black