parallax background

Hightech Brillen aus dem Zürcher Oberland

RED BULL RACE DAY: Das Beste aus der Welt des Motorsports und der Aviatik
16. Juli 2019
Ein Wochenende im Paradies
22. Juli 2019

Motorradbrillen für anspruchsvolle Töfffahrer

Motorradbrillen gibt es wie Sand am Meer. Von der billigen Chinaware bis zum teuren Markenprodukt findet man alles im Internet. Doch wer Wert auf eine gute Sicht in jeder Situation auf dem Bike legt, der kommt nicht an Mira Optik, sprich um Kurt und Heidi Hefti aus Wetzikon, vorbei.

Das aufgestellte Ehepaar aus dem Zürcher Oberland versorgt schon seit Jahren Töfffahrer mit eingeschränktem Sehvermögen mit qualitativ hochwertigen Brillen, die nicht nur toll verarbeitet sind, sondern auch gut aussehen. Bis anhin haben sie sorgfältig ausgewählte Produkte wie z.B. die Brillen von Emblema, importiert und an die Wünsche ihrer anspruchsvollen Kundschaft angepasst.
Kurt Hefti - Mira Optik

100% handmade in Switzerland

Doch da den beiden selbst sehr gut nicht gut genug ist, entschieden sie sich, eine eigene, extra auf die Bedürfnisse von uns Töfffahrer abgestimmte, Produktlinie zu entwerfen. Heute entwickelt und produziert Mira Optik unter dem Namen Mirage Swiss Spirit Sportbrillen für höchsten Ansprüche im Motorradbereich.

Die Liebhaber von technischen Produkten kommen mit diesen Hightech-Brillen, 100% handmade in Switzerland, voll auf Ihre Kosten. Erhältlich sind diese Innovationen in Aluminium und Stahl.
Heidi Hefti - Mira Optik
 


Gotthard

Die Aluminium Fassung der Gotthard wird aus einem Stück auf modernsten CNC-Bearbeitungs-Centren herausgearbeitet. Dies garantiert eine enorme Stabilität, Funktionalität und Werthaltigkeit. Trotz der starken Biegung (Kurve 8) ist die Gotthard für Brillenträger konzipiert. Die Biegung und die Aerodynamik lassen den Fahrtwind geniessen und sind (nicht nur) für die Liebhaber offener Helme die Erfüllung.

Das umfassende Freeform-Glasprogramm lässt keine Wünsche offen und garantiert dem anspruchsvollen Motorradfahrer in jeder Situation den klaren und unverzerrten Blick über den ganzen Sehbereich.

Die auf die Bedürfnisse der Helmsportarten ausgelegte Bügelkonstruktion garantiert einen unerreichten Tragekomfort unter dem Helm. Keine Druckstellen, die Brille sitzt da wo sie hin soll. Kein mühsames „einfädeln“ der Bügel, die Brille kann einfach ohne Verbiegen gerade unter den Helm geschoben werden. Fünf verschiedene Fassungsfarben lassen sich mit zwei verschiedenen Bügelfarben zur ganz persönlichen Gotthard kombinieren.
Optional ist die Gotthard auch mit einem Ledereinsatz als zusätzlichen Windstopper z.B. für kalte Tage erhältlich.
 

Maloja

Die Modellreihe Maloja ist als Sonnen- Fahrtwindbrille konzipiert. Die einzelnen Teile werden aus rostfreiem Federstahl in der Schweiz mit modernster Lasertechnik in höchster Präzision und Qualität hergestellt.

Auch hier gilt wie bei der Gotthard: Die auf die Bedürfnisse der Helmsportarten ausgelegte Bügelkonstruktion garantiert einen unerreichten Tragekomfort unter dem Helm. Keine Druckstellen, die Brille sitzt da wo sie hin soll. Kein mühsames „einfädeln“ der Bügel, die Brille kann einfach ohne Verbiegen gerade unter den Helm geschoben werden. Die Brillen können zudem problemlos auch mit Helm aufgesetzt werden, sitzen perfekt, drücken oder verschieben sich nicht.
Die Biegung und die Aerodynamik lassen den Fahrtwind geniessen und sind (nicht nur) für die Liebhaber offener Helme die Erfüllung. Optional ist auch die Maloja mit einem Ledereinsatz als zusätzliche Windstopper z.B. für kalte Tage erhältlich.

Die Maloja ist in drei verschiedenen Farben (Schwarz, Silber und Chrom) erhältlich. Eine Vielzahl an hochwertigen Polyamid- und Trivex Gläsern garantieren beste optische Qualität und nehmen Rücksicht auf die ganz persönlichen Bedürfnisse und Farbempfindung.

Das einzigartige „photochromatische“ L-D-NXT Glas, welches auch hinter dem Helmvisier oder der Autoscheibe von 15 bis 85% abdunkelt, garantiert für jede Situation das richtige Licht. (Das einzige Glas, welches beim „Women’s Worldrecord 4x um die Welt gefahren ist)
 
Weitere Modelle und detailliertere Informationen zu den Mirage-Produkten findet ihr unter mirage-swiss-spirit.ch.