parallax background

Motorradparadies Schweiz erleben

Bike Fee Helm Guard – der Aufpasser für dein Equipment
29. August 2019
Indian Thunder Stroke 116 – grösser, härter, besser
13. September 2019

Das Hotel Sempachersee - ein perfekter Ort für Geniesser

Einmal mit dem Motorrad über die Alpen cruisen. Für uns Schweizer fast eine Selbstverständlichkeit - für viele Motorradfahrer im Ausland ein lang gehegter Traum. Einen, den wir sehr gut verstehen können. Schliesslich gibt es wenige Orte auf der Welt, an denen man auf dem Motorrad soviel Spass haben kann wie bei uns.

Die gut ausgebauten Pass- und Landstrassen, das atemberaubende Alpenpanorama und die zahlreichen Flüsse und Seen locken jedes Jahr Motorrad-Touristen aus ganz Europa in die Schweiz.

Doch zum perfekten Motorrad-Urlaub gehört nicht nur der Spass auf der Strasse. Schliesslich will man seinen Aufenthalt auch nach der Tour in vollen Zügen geniessen. Ein perfekter Ort für Geniesser ist das Hotel Sempachersee in Nottwil.
 

Im Herzen der Schweiz

Das Hotel Sempachersee liegt im Herzen der Schweiz, in unmittelbarer Nähe des gleichnamigen Sees, im schönen Kanton Luzern. Egal in welche Richtung die geplante Tagestour führt, jeder Schweizer Landesteil ist von Nottwil aus schnell erreichbar. Wer schnell von A nach B fahren möchte, freut sich über den nahegelegenen Autobahnanschluss. Die A2, welche von Basel über den Gotthardtunnel bis ins Tessin führt, befindet sich am gegenüberliegenden Seeufer und ist vom Hotel aus weder sicht-, noch hörbar.

Auch für die sichere Unterbringung der Motorräder ist gesorgt. Da das Hotel Sempachersee auch für grosse Seminare ausgelegt ist, verfügt es über ein grosszügig bemessenes Parkhaus, wo die Bikes trocken und diebstahlsicher abgestellt werden können.
 

Unser Tag am Sempachersee

Natürlich würden wir hier keine Empfehlung abgeben, ohne uns selber vor Ort ein Bild zu machen. Also satteln wir, das heisst Manuela, Carla, Reto und Marcel, unsere Bikes und fahren nach Nottwil.

Im Hotel angekommen, werden wir vom aufgestellten Hotelpersonal freundlich begrüsst. Unsere Zimmer liegen in einem der Pavillons, nur ein paar Meter vom Hauptgebäude entfernt und sind nach dem Check-In schnell erreicht. Das Hotel Sempachersee bietet drei Zimmerkategorien. Wir verbringen die Nacht im hochwertig und stilvoll eingerichteten Classic Zimmer. Es ist 22 Quadratmeter gross, verfügt über zwei sehr bequeme Betten, ein Badezimmer und einen kleinen Balkon. In unserer Unterkunft fehlt es an nichts. Vom Haarföhn, über die Espresso-Maschine bis hin zum W-Lan und dem Fernseher, alles was man sich wünscht, ist in dem kleinen, perfekt gepflegten Zimmer vorhanden.

Nachdem wir uns unserer Motorradkluft entledigt haben, freuen wir uns auf einen kühlen Drink, den wir im freiliegenden Innenhof der Lago Bar zu uns nehmen. Auch hier werden wir freundlich begrüsst und schnell bedient. Ein perfekter Auftakt für einen schönen Abend, den wir im Restaurant Sempia verbringen dürfen. Von der Terrasse des edlen Speiserestaurants aus geniesst man einen wunderschöne Aussicht. Der Blick ins Innere des Restaurants ist dank der offen liegenden Küche genauso beeindruckend wie auch die darin zubereiteten Speisen. Die Karte lässt keine Wünsche offen. Egal ob Fleisch, Fisch oder Vegetarisch. Die Köche des Restaurant Sempia sind echte Profis und zaubern für jeden Geschmack das perfekte Essen auf den Tisch. Dazu wird selbstverständlich eine breite Auswahl an erlesenen Weinen geboten. Ein wahres Paradies für Feinschmecker.

Wir geniessen unseren Abend in vollen Zügen, bis wir schliesslich müde zurück in unsere Zimmer schlendern und zufrieden und entspannt eine erholsame Nacht verbringen.
 

Biker sind willkommen

Nach unserem Aufenthalt, der übrigens mit einem tollen Frühstücksbuffet einen würdigen Abschluss fand, können wir das Hotel Sempachersee uneingeschränkt und mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Fast alle Routen in unserer Touren-Rubrik können von Nottwil aus bequem gefahren werden. Bersonders empfehlenswert ist zum Beispiel die Tour Um den Napf.

Ausserdem hat die Region auch an Tagen, die nicht auf dem Bike verbracht werden, einiges zu bieten. Im Sommer können Hotelgäste das nahegelegene Seebad kostenlos benutzen. Wer sich lieber etwas sportlich betätigen möchte, kann Windsurfen, Wandern, Tennis oder eine Partie Golf spielen. Die Infrastruktur und entsprechende Schulen sind direkt in Nottwil vorhanden. Und nicht zu vergessen: die nahegelegene Stadt Luzern ist in wenigen Minuten erreicht - ein Ausflugsziel, das jedes Jahr Gäste aus der ganzen Welt anlockt und begeistert.

Biker, die gerne mal über die Alpen cruisen und ihren Aufenthalt in der Schweiz in vollen Zügen geniessen wollen, sind im Hotel Sempachersee in Notwil sehr gut aufgehoben und jederzeit herzlich willkommen.

Weitere Informationen über das Angebot des Hotels und der wunderschönen Region findet ihr unter hotelsempachersee.ch.