parallax background

Wir verabschieden uns in die Winterpause

Ducati präsentiert die neue Multistrada V4
20. November 2020
Neue Führerscheinregelung ab 2021
11. Dezember 2020

Ein positiver Rückblick auf das vergangene Jahr von Reto

Wie jedes Jahr verabschieden wir uns von Mitte Dezember bis Ende Februar in den Winterschlaf. Zeit für einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2020, das wir trotz der Corona-Pandemie aus mehreren Gründen in guter Erinnerung behalten werden.

Wir bitten euch diesen Artikel nicht falsch zu verstehen. Es ist uns absolut klar, dass in diesem Jahr viele Menschen wirtschaftlich und auch gesundheitlich gelitten haben und wir wollen die erlittenen Verluste auf keinen Fall schmälern. Aber es macht auch keinen Sinn, wenn wir alle nur noch in tiefe Covid-19-Trauer verfallen und die schönen Dinge im Leben aus dem Blick verlieren. Deshalb hat auch ein positiver Rückblick auf das vergangene Jahr durchaus seine Berechtigung.
 

Neues Motorrad - neues Glück

Ein Jahr indem man sich ein neues Motorrad zulegt, ist generell immer ein gutes Jahr. In die Saison 2020 durfte ich mit meiner neuen Yamaha Ténéré 700 starten - und ich sage bewusst ich. Denn ich muss mein neues Bike niemals ausleihen, weil alle anderen im moto-lifestyle-Team zu kurze Beine für die Enduro haben - HA HA! ;)

Die ursprünglich geplante Schottertour durch Italien mussten wir zwar verschieben, trotzdem konnten wir die, dank der hervorragenden Reisetauglichkeit der Ténéré 700, neu dazu gewonnene Freiheit in vollen Zügen geniessen. Die schlanke Reiseenduro hat uns auf all unseren Touren begleitet und nicht nur mich, sondern auch unser Gepäck inkl. Camping-Ausrüstung für zwei Personen sicher transportiert.
 

Wunderschöne Sommerferien in der Schweiz

Unsere Ferien im traumhaften Sommer 2020 haben wir auf Schweizer Campingplätzen verbracht. Auf dem Motorrad waren wir zwar nicht so viel wie ursprünglich geplant, dafür haben wir eine wunderschöne Zeit zu zweit und spontan sogar mit Familie und Freunden verbracht.
 

Unvergessliche Vater-Sohn-Tour

Nach den Sommerferien war ich noch ein paar Tage mit meinem Vater auf einer E-Bike-Tour. Obwohl mir mein Hintern immer noch weh tut, wenn ich daran zurückdenke, war dies doch ein unvergessliches Erlebnis, an das ich mich immer wieder gerne erinnern werde. Ich freue mich schon auf die nächste, gemeinsame Ausfahrt.
 

Stilvoll gekleidet durch die Saison

Dieses Jahr durften wir diverse Bekleidungsstücke von iXS Motorcycle Fashion, Yamaha und Moto Candy testen. Wir waren deshalb immer gut geschützt und trotzdem stilvoll gekleidet unterwegs.
Ausserdem haben wir neue Freunde gewonnen. Mit Patricia und Dave von Moto Candy verbrachten wir nicht nur Arbeits-, sondern auch Freizeit auf und neben dem Motorrad und hatten immer sehr viel Spass dabei.
 

Zum ersten Mal voll elektrisiert

Gegen Ende des Sommers stand noch ein Familienausflug ins Tessin auf dem Programm, den ich tagsüber, mit der Energica Eva Ribelle im elektrisierten Adrenalinrausch und Abends als anständiger Schwiegersohn beim gemeinsamen Essen verbrachte. Sprich, ich hatte über das ganze Wochenende nur gute Zeiten.
Doch meine Arme sind nie wieder auf die normale Länge zurück geschrumpft. Seitdem kann ich mich ohne mich zu bücken am Knie kratzen. ;)
 
Ja, das Jahr hatte auch seine Schattenseiten. Aber wir sind Motorradfahrer. Bikerinnen und Biker brauchen keine Billigflüge, Sonntagsverkäufe oder randvolle Regale mit 4-lagigem Toilettenpapier um das Leben zu geniessen. Deshalb sind wir überzeugt, dass auch ihr schöne Eindrücke aus dem vergangenen Jahr mitnehmen konntet und hoffen, dass ihr über die kommenden, etwas ruhigeren Tage die Zeit findet, um euch daran zu erinnern.

 
Reto & Manuela, moto-lifestyle.ch
 


Wir wünschen euch allen wunderschöne Festtage und einen guten Start in ein noch besseres, neues Jahr voller schöner Erlebnisse – auf und neben dem Motorrad.

Reto & Manuela, moto-lifestyle.ch
 
yamaha_logo
iXS_Logo_black