parallax background

Bekleidungstipps für die Herbstsaison – kluge BikerInnen haben Schichten

Modisch und sicher unterwegs im Stadtverkehr
1. Oktober 2021
Geschützt: Ein neue Ära nach 25 Jahren Merz Mototeam
15. Oktober 2021

Die richtige Funktionsunterwäsche macht den Unterschied

Eigentlich wäre der Herbst mit die beste Zeit zum Motorradfahren. Die Landschaft erstrahlt in ihrer schönsten Farbenpracht und die Landstrassen sind nicht mehr so stark befahren wie im Sommer. Wäre da nicht das leidige Thema mit der Temperatur. Mittlerweile sind wir bei Höchsttemperaturen um die 15 Grad angelangt. Wer früh am Morgen losfährt, muss sogar mit einstelligen Werten rechnen.

Die Wahl der richtigen Bekleidung ist deshalb zu dieser Jahreszeit besonders wichtig. Denn egal wie schön die Motorradtour ist, wenn man dabei friert, ist der Fahrspass dahin. Mit der richtigen Funktionsunterwäsche kommt man jedoch problemlos durch den Herbst und kann die Töffsaison in den kommenden Wochen uneingeschränkt geniessen.
 

Mach es wie Shrek der Oger - sei wie eine Zwiebel

Das Erfolgsprinzip ist einfach. Wir folgen dem Beispiel von Shrek dem Oger. Auch wir sind wie eine Zwiebel und haben, bzw. tragen Schichten. :) Und zwar aus atmungsaktiver Funktionsunterwäsche, welche den Körper warm hält und gleichzeitig Feuchtigkeit abtransportiert und verdunsten lässt. Dabei ist in unserem Fall besonders wichtig, dass diese Schichten möglichst dünn ausfallen, damit die Bewegungsfreiheit unter der Schutzbekleidung nicht eingeschränkt wird.
 
 
Die folgenden drei Unterwäsche-Sets wurden von uns während der aktuellen Saison getestet und haben in unterschiedlichen Kombinationen, bei hohen sowie auch bei tiefen Temperaturen, hervorragend funktioniert:

Funktions-Shirt und -Unterhose 365 von iXS

Das Funktions-Shirt und die -Unterhose 365 können über das ganze Jahr getragen werden, denn die Kombi hält an kalten Tagen warm und kühlt bei wärmeren Temperaturen. Zudem trägt sich die Motorradbekleidung einfach angenehmer, wenn sie nicht direkt auf der Haut liegt.

- Nahtlose Rundstricktechnologie für höchsten Tragekomfort
- Ergonomische Passform vermeidet unnötige Faltenbildung
- Leitet die Feuchtigkeit vom Körper weg und hält den Körper trocken
- Funktionsfasern und spezielle Stricktechnik sorgen für ein optimales Körperklima
- Ganzjahrestauglich, hält an kalten Tagen warm und kühlt an warmen Tagen
 
 

Underwear-Shirt und -Hose Merino 365 von iXS

Die Unterwäsche aus Merinowolle von iXS ist zwar auch temperaturregulierend, gemäss unseren Erfahrungen für den Sommer jedoch zu warm. Aber im Herbst eignet sie sich das Langarm-Shirt und die Hose hervorragend als erste oder zweite Schicht.

- Öko-Tex® 100 zertifiziert
- Mulesing-frei
- Produziert in Deutschland
- Extrem elastisch
- Temperaturregulierend aber trotzdem guter Wärmerückhalt
- Nahtlose Konstruktion für höchsten Tragekomfort
- Ergonomische Passform vermeidet unnötige Faltenbildung
- 100% Merinowolle
 
 

Funktions-Jacke und Hose Ice 1.0 von iXS

Dieses Bekleidungsset wird als zweite oder dritte Schicht getragen und macht bei tiefen Temperaturen den grossen Unterschied. Die Funktions-Jacke und die Hose Ice 1.0 sind speziell für den Einsatz auf dem Motorrad abgestimmt. In beide Bekleidungsteile wurde vorne elastitsches, windabweisendes Material eingenäht. Was eine hervorragende Wärmeleistung bei optimalem Tragekomfort garantiert.

- Elastisches, atmungsaktives, feuchtigkeitstransportierendes Obermaterial mit angenehm weicher Fleece-Innenseiten
- Elastisches, windabweisendes Material an Kragen, Brust und Oberarmen, sowie im hinteren Schulterbereich / Oberschenkel- und Gesässbereich
- Weicher, hochabschliessender Stehkragen / Hosenbund
- Front-Reissverschluss mit Komfort-Abdeckung am Kragen
- Elastische, weiche und enganliegende Ärmelbündchen / Beinabschlüsse
 
 

Die richtige Kombination ist individuell

Bei welchen Temperaturen man eine, zwei oder sogar alle drei Schichten kombiniert, ist individuell. Jeder Biker und jede Bikerin hat ein anderes Kälteempfinden. Ausserdem ist die gefühlte Temperatur auch noch von der Oberbekleidung und vom Windschutz auf dem Bike abhängig.

Wir haben diese Unterwäschesets in Kombination mit Jacke und Hose Tour Classic-GTX (Damen) und Tour Jacke & Hose Master-GTX (Herren) getestet und konnten damit problemlos bei Temperaturen bis knapp über dem Gefrierpunkt (min. zwei Stunden lang) fahren.

Das schwächste Glied in der Kette sind an kälteren Tagen meistens die Hände. Da sie sehr exponiert sind und nicht in viele Schichten eingepackt werden können, ist es schwierig, diese warm zu halten. Für ungetrübten Fahrspass im Herbst empfehlen wir euch warme Handschuhe wie z.B. den Sonar GTX 2.0 (für Damen und Herren erhältlich), am besten in Kombination mit einer Griffheizung.

So warm (aber nicht dick) eingepackt, kommt ihr mit Sicherheit gut durch den Herbst und zumindest noch einen Teil durch den Winter. Wir wünschen allen viel Spass und gute Fahrt.

Weitere Infos zur Funktionsunterwäsche von iXS findet ihr auf ixs.com.
 
iXS_Logo_black