parallax background

70 Jahre Leidenschaft und Herzblut

SWISS-MOTO 2019: Start in die neue Töff-Saison
15. Februar 2019
Der Tarnkappenbobber
20. Februar 2019

Hess Motorrad feiert Geburtstag

Das Unternehmen wurde 1949 von Johann Hess gegründet. Wenn man sich das kleine Häuschen betrachtet, in dem „Hans“ die Geschichte des Berner Traditionsbetriebs startete und dann sieht, was bis heute daraus wurde, dann wird schnell klar, warum es mehr als ein Leben dauerte, um dieses beeindruckende Kompetenzzentrum zu schaffen.

Als Wolfgang Hess 1981 den Betrieb von seinem Vater übernahm, hatte Hess Motorrad mit Harley-Davidson und Yamaha bereits zwei starke Marken im Programm. Über die Jahre wurden der Auftritt und das Angebot des Unternehmens immer wieder dem Zeitgeist und den breit gefächerten Bedürfnissen der anspruchsvollen Kundschaft angepasst.
 
Mit dem Umbau und der Neueröffnung im Frühling 2007 in Ostermundigen setzte Hess Motorrad einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Seitdem finden sich an der Tägelistrasse die kompletten Markenwelten von Harley-Davidson, Triumph und BMW an einem Standort. Zwei Jahre danach folgte der Harley-Davidson Store in Thun und im Jahr 2017 wurde das neustes Projekt unter dem Namen Hess realisiert: Im nahegelegenen Gümligental bei Deisswil entstand ein neuer Yamaha Flagshipstore, die Ducati Vertretung und der Occasions-Ausstellungsraum mit über 500 Motorrädern und dem grossen Bekleidungs-Motoshop.
 

Viele kleinere Dächer statt alles unter einem Dach

Auf den ersten Blick mag die schiere Grösse von Hess Motorrad etwas einschüchternd wirken. Grosse Töffhändler haben in der Szene oft den Ruf, dass sie den Kontakt zum Kunden verlieren und wirken deshalb auf uns Töfffahrer teilweise etwas distanziert und unpersönlich.
Hess Motorrad hat das Bedürfnis nach Kundennähe perfekt umgesetzt und darauf verzichtet, alles unter ein Dach zu quetschen. Selbst im Store in Ostermundigen, in dem drei Marken angepriesen werden, blieb dank der Aufteilung auf zwei Gebäude der Charme eines Schweizer Fachhändlers erhalten.

Alle Ladenlokale sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und dekoriert. Ausserdem findet man neben den stilvoll präsentierten Motorrädern zu sämtlichen Marken zusätzlich ein breites Angebot an Bekleidung und Zubehör.
Auch die Mitarbeiter von Hess Motorrad passen zum äusseren Erscheinungsbild des Unternehmens. In allen Stores wurden wir von aufgestellten und freundlichen Leuten begrüsst. Man spürt, dass bei Hess Motorrad gerne gearbeitet wird und im Betrieb viel Leidenschaft und Herzblut steckt.
 
Spannende Umbauten und restaurierte Oldtimer an der Swiss Moto 2019
Selbstverständlich ist Hess Motorrad auch dieses Jahr an der Swiss Moto vertreten. Ein Besuch in der Halle 2 am Stand A07 lohnt sich anlässlich des 70-Jahre-Jubiläums besonders. Das Berner Traditionsunternehmen präsentiert neben fünf neuen Custombikes auch drei frisch restaurierte Raritäten. Um was für Schätze es sich dabei handelt, wollte man uns bei unserem Besuch in Ostermundigen noch nicht verraten. Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit dem Hess Motorrad Team.
 
yamaha_logo
Harley_Davidson_Logo
cashgate_logo