parallax background

BMW R 18 feiert Weltpremiere

Yamaha XSR700 «Roadrunner» by hostettler retail ag Sursee
5. März 2020
Neuentwickeltes Desinfektionsmittel von PANOLIN
10. März 2020

BMW Motorrad präsentiert das Serienbike für das Cruiser-Segment am 3. April 2020 auf der Handbuilt Show in Austin.


Am Freitagabend, 3. April 2020, wird die neue BMW R 18 ihre langersehnte Weltpremiere feiern (Bildergalerie: BMW R 18 Concept). Auf der Handbuilt Show in Austin/Texas wird BMW Motorrad damit offiziell das angekündigte Serienfahrzeug mit dem Big-Boxer für das Cruiser Segment präsentieren. Die feierliche Enthüllung findet um 20:00 Uhr Ortszeit statt (entspricht 3:00 Uhr MEZ am 4. April 2020).
 
„Wir alle bei BMW Motorrad freuen uns sehr auf unser absolutes Highlight des Jahres – die Weltpremiere der BMW R 18“, sagt Dr. Markus Schramm, Leiter BMW Motorrad. „BMW Motorrad hat 2019 zum neunten Mal in Folge einen Absatzrekord erzielt. Mit der R 18 und dem damit verbundenen Einstieg ins Cruiser Segment setzen wir unsere Wachstumsstrategie konsequent fort, mit dem klaren Ziel, weltweit die Nummer eins im Premium Segment zu werden.“
 
Unter www.bmw-motorrad.com/r18countdown wurde der Countdown bis zur Weltpremiere der BMW R 18 nun offiziell gestartet. Unmittelbar nach der Enthüllung werden auf dieser Webpage erste Informationen zum Fahrzeug inklusive Fotos, Videos und dem Konfigurator freigeschaltet. Die Fahrzeug-Weltpremiere in Austin kann ausserdem auf den Social Media Kanälen von BMW Motorrad live miterlebt werden.
 
 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2019 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.520.000 Automobilen und über 175.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf 9,815 Mrd. €, der Umsatz auf 97,480 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit 134.682 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.