parallax background

Auf einer Wellenlänge: Cardo und Partner führen „Open Bluetooth Intercom“ ein

4-Seen-Motorradtour
22. Juni 2022
Geschützt: 160 Kilometer zwischen Sion und Sierre
23. Juni 2022

Neuer Standard für Bluetooth-Helmkommunikation

Mit „Open Bluetooth Intercom“ (OBI) etablieren Cardo Systems, Midland und Uclear einen neuen, branchenweiten Standard für die Motorradkommunikation via Bluetooth. Damit gehören Kompatibilitätsprobleme zwischen Intercoms unterschiedlicher Marken der Vergangenheit an.

Motorradfahrer sind in der Regel ein geselliges Volk. Das beweisen unter anderem die ständig steigenden Absatzzahlen von Kommunikationssystemen im Helm. Doch wer in „gemischten“ Teams unterwegs ist, liegt oftmals nicht auf derselben Wellenlänge.
 
Mit dem neuen Standard „Open Bluetooth Intercom“ (OBI) machen die Hersteller Cardo Systems, Midland und Uclear nun diesen Kommunikationsproblemen ein Ende. Der Grund für die bisherigen Funkprobleme: Traditionell setzten die Entwickler bei der Verbindung von Systemen unterschiedlicher Hersteller auf den Standard „universelle Konnektivität". Dieser ermöglicht zwar markenübergreifend das Pairing zwischen Bluetooth- Geräten, doch ist das Erlebnis für die Nutzer oft schlechter, als wenn sie mit einem Gerät der gleichen Marke verbunden wären. Der Kopplungsprozess kann oft kompliziert sein, frühere Verbindungen werden „vergessen“, und es ist nicht immer möglich, parallel zur Gegensprechverbindung zu telefonieren oder Musik zu hören. All diese Herausforderungen werden mit der Einführung des „Open Bluetooth Intercom" Standards überwunden. Auf dessen Basis kann nun eine neue Gerätegeneration entstehen, die den Fahrerinnen und Fahrern markenübergreifend ein befriedigendes Kommunikationserlebnis bietet. Mit OBI Geräten müssen sich Touren-Teams nicht länger auf einen Hersteller einigen, um problemlos miteinander kommunizieren zu können.

Im Namen der Partner erklärte Shachar Harari, VP of Business Development von Cardo: „Nachdem wir vor kurzem unsere ‚Universal Communication Solution‘ für den standardisierten Helmeinbau vorgestellt haben, unterstreicht die Ankündigung des ‚Open Bluetooth Intercom‘ unser Engagement, Motorradfans die besten Lösungen für die Kommunikation während der Fahrt zu bieten. Die neue Partnerschaft wird es ermöglichen, eine nahtlose Bluetooth-Intercom-Verbindung zwischen verschiedenen Marken zu nutzen. Damit wird die weltweite Verbreitung von Kommunikationslösungen bei Motorrädern weiter gefördert."
 
Technisch gesehen umfasst der OBI Standard verschiedene Erweiterungen des Bluetooth „Handsfree Profile", welches damit eine direkte Duplex-Kommunikation zwischen Bluetooth-fähigen Geräten ermöglicht. Der neue Standard wird 2022 zunächst bei den Cardo-Produktlinien SPIRIT, FREECOM X und PACKTALK eingeführt und kann von jedem User leicht via Over-the-Air Software-Update kabellos auf seinem Gerät installiert werden. Weitere Einzelheiten und ein aktualisierter Zeitplan für dieses Projekt werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Weitere Informationen zu den Produkten von Cardo findet ihr unter cardosystems.com.
 
iXS_Logo_black