parallax background

Yamaha Tracer 700 – it’s your Turn

Premium Occasionen für Liebhaber
5. November 2019

Die neue Yamaha Tracer 700, Modell 2020

Die neue Tracer 700 ist ein reinrassiges, modernes Yamaha Sport Touring-Motorrad und hat alles, was diese Bikes so beliebt macht. Ein Motorrad, das in puncto Agilität und Dynamik die Erwartungen in jeder Hinsicht übertrifft. Das Modell 2020 wird von der ersten Euro 5-Version des erfolgreichen 2-Zylinder-CP2-Motors mit 689 ccm Hubraum angetrieben und bringt das Sport Tourer-Konzept auf eine neue Stufe. Das dynamische Design und das erstklassige Leistungsgewicht - kombiniert mit verbesserter Ergonomie und hochwertiger Ausstattung - das ist das, was die Tracer 700 ausmacht. Ein Bike für Erlebnishungrige.
 
Ein Motorrad, das an 7 Tagen der Woche gefahren werden kann und am Wochenende gern mal sportlich bewegt werden möchte. Auf kurvenreichen Strecken lässt die Tracer 700 das Herz des Fahrers höherschlagen und den Adrenalinpegel steigen. Wenn es dann am Montagmorgen wieder Zeit für den Ernst des Lebens ist, können mit diesem flexiblen Sport Tourer problemlos längere Strecken zum Arbeitsplatz genauso wie Fahrten im Stadtverkehr bewältigt werden.

Neue Halbverkleidung mit aggressiver, neuer Front mit Doppelscheinwerfer

Mit zwei schräg angeordneten LED-Positionslampen und leistungsstarkem doppelten LED-Projektionsscheinwerfer bietet die Tracer 700 ein modernes und aggressives Design, das aus der Masse der anderen Motorräder hervorsticht und seine Klasse unterstreicht.
Die kompakte, leichte, doppelwandige Verkleidung betont den dynamischen Auftritt dieses Sport Tourers und verleiht ihm einen markanteren und raubtierhafteren Charakter - kein Bike für graue Mäuse. Viel Wind- und Wetterschutz sowie mehr Langstreckenkomfort durch eine kompakte und aerodynamische Verkleidung, die sich nahtlos in die Tankverkleidung einfügt. Die neu gestaltete Vorderradabdeckung folgt dieser Designlinie und verstärkt den eindrucksvollen neuen Look des Bikes. Auch die neuen Farbgestaltungen unterstreichen das selbstbewusste Design der nächsten Generation, das den Eindruck von Dynamik und Agilität vermittelt und dem wahren Charakter der dynamischen, neuen Tracer 700 entspricht.
 

Eindrucksvoller, drehmomentstarker 689 ccm-CP2-Motor

Die neue Tracer 700 wird von dem beeindruckenden 2-Zylinder-Crossplane-Motor mit 689 ccm Hubraum angetrieben, einem der erfolgreichsten und beliebtesten Triebwerke, die das Unternehmen je gebaut hat. Das Spezielle an diesem Motor ist die Kurbelwelle mit 270 Grad Hubzapfenversatz, die für eine ungleichmäßige Zündfolge sorgt. Dadurch liefert der Motor ein kräftiges lineares Drehmoment, das direkt auf die Gasbefehle des Fahrers reagiert.

Bei der Modellreihe 2020 wird dieser herausragende Motor mit optimierten Einstellungen für Kraftstoffeinspritzung- und Zündung, mit überarbeitetem Lufteinlass, optimierten Abgaseinstellungen und einer modifizierten Auspuffanlage aktualisiert. Und damit übertrifft dieser äußerst zuverlässige Antrieb die Euro 5-Abgasnormen. Mit einer maximalen Leistung von 54 kW (75 PS) bei 8.750/min und einem maximalen Drehmoment von 67 Nm bei 6.500/min bietet der Motor der Tracer 700 ein äußerst spaßförderndes, sportliches und emotionales Fahrerlebnis. Das breite, lineare Drehmomentband sorgt für kraftvolle Beschleunigung über einen großen Drehzahlbereich. Durch das überarbeitete Sekundärübersetzungsverhältnis ist das Modell 2020 in Verbindung mit dem 6 Gang-Getriebe sogar noch aufregender und reaktionsschneller. Bereits nach einer Fahrt wird deutlich, warum dieser Motor in ganz Europa so beliebt ist.
Diese Version des CP2-Motors erfüllt nun die neuen Euro 5-Abgasvorschriften, ohne seinen unverwechselbaren Charakter zu verlieren.
 

Leichtestes Motorrad seiner Klasse, bestes Leistungsgewicht

Mit einem leichten Rohrrahmen und der langen Aluminiumschwinge, die einen Radstand von 1.460 mm ermöglicht, macht das kompakte Fahrwerk die Tracer 700 zu einem der agilsten und spritzigsten Sport Tourer. Mit dem niedrigsten Leergewicht seiner Klasse von lediglich 196 kg erreicht die Tracer 700 in Kombination mit dem eindrucksvollen, drehmomentstarken Motor und der hohen Performance das beste Leistungsgewicht und ermöglicht somit ein Fahrerlebnis, das seinesgleichen sucht.

Einstellbare Federelemente vorn und hinten

Um Fahrdynamik und Fahrspaß noch weiter zu erhöhen, ist das neue Modell mit einer verbesserten 41 mm-Telegabel mit Dämpferpatronen ausgestattet. Damit wird jede Fahrt zum Erlebnis! Zur Optimierung der Straßenlage wurde die Federung angepasst. Außerdem ist das Modell 2020 mit Einstellmöglichkeiten für die Federvorspannung und die Zugstufendämpfung ausgestattet. Dank der einstellbaren Federvorspannung und Zugstufendämpfung des hinteren Federbeins lässt sich das Motorrad problemlos auf die verschiedenen Fahrergewichte und Fahrbedingungen abstimmen, um die optimale Balance aus Komfort und Kontrolle zu erzielen.

Aerodynamische Verkleidungsscheibe mit Einhandverstellung

Die Tracer 700 Modell 2020 ist mit einer schmalen, neuen, aerodynamischen Verkleidungsscheibe mit besserer optischer Qualität ausgestattet. Sie fügt sich perfekt in das neue Design der leichten Verkleidung. Die Verkleidungsscheibe lässt sich in der Höhe mit nur einer Hand um mehr als 60 mm einstellen - je nach persönlicher Vorliebe. Überarbeitete Handprotektoren bieten zusätzlichen Wind- und Wetterschutz, was besonders bei längeren Touren sehr angenehm ist.

Souveräne Sitzposition mit komfortabler Ergonomie

Die Tracer 700 ist ein gut ausgestatteter Sport Tourer, der auch auf langen Strecken überzeugt. Um ergänzend zur neuen Verkleidung eine entspannte Sitzposition zu ermöglichen, ist das neue Modell mit einem 34 mm breiteren Lenker ausgestattet. Zusammen mit dem neuen Sitzbank-Design verbessert der neue Lenker die Ergonomie und damit den Komfort und sorgt auch für eine gute Kontrolle.

Konturierte Doppelsitzbank für hohen Fahrer- und Beifahrerkomfort

Ein oder zwei Personen - die neue einteilige Sitzbank bietet mehr Komfort für Fahrer und Beifahrer sowie gute Bewegungsfreiheit. Der vordere Bereich schließt nahtlos an Tank und Verkleidung an und ermöglicht einen guten Knieschluss. Das konturierte Profil bietet dem Fahrer beim Beschleunigen zusätzlichen Halt. Beim Modell 2020 ist der hintere Bereich der Sitzbank etwas höher, sodass der Beifahrer eine komfortablere Sitzposition einnehmen kann. Die neue Sitzbank bietet zudem Ziernähte, die einen wertigen Touch verleihen.
 
 

Langstreckenautonomie

Eine der Hauptstärken der Tracer 700 ist die hervorragende Vielseitigkeit, die ihren Status als echter Alleskönner bestätigt, der von Langstreckenfahrten über Wochenendtouren bis zum täglichen Arbeitsweg alles bewältigt. Dank der beeindruckenden Wirtschaftlichkeit des 689 ccm-CP2-Motors ermöglicht der 17 Liter-Kraftstofftank eine große Reichweite, sodass mit der Tracer 700 lange Strecken ohne lästige Tankstopps zurückgelegt werden können.

LCD-Instrumente mit heller Anzeige auf dunklem Hintergrund

Eines der zahlreichen neuen Merkmale der Tracer 700 ist das LCD-Cockpit mit klar gezeichnetem Multifunktionsdisplay. Für den Drehzahlmesser und die große Ganganzeige gibt es eine farbige Anzeige. Außerdem kann der Fahrer das Display mit einem links am Lenker befindlichen Schalter auf einfache Weise anpassen.

Kompakte und leichte LED-Blinker

Die kompakten und leichten LED-Blinker sind vorn in die beiden Handprotektoren integriert, sodass eine leichte, cleane und moderne Silhouette entsteht, was mit dem dynamischen Charakter der Tracer 700 perfekt im Einklang steht.

Lieferbare Farben und Verfügbarkeit

Die Tracer 700 wird in den Farben Icon Grey, Sonic Grey und Phantom Blue angeboten. Das neue Modell wird ab Februar 2020 bei den Yamaha-Händlern erhältlich sein.
 
yamaha_logo