parallax background

Pilgerreise zum Biker-Mekka

Die Monarchin
14. Juni 2017
Tausend und eine Kurve
29. Juni 2017

Ein Besuch im Hotel Schweizerhof im Münstertal

Die Schweiz gilt als Paradies für Motorradfahrer. Schöne Land- und Passstrassen gibt es bei uns in Hülle und Fülle. Viele davon liegen für die meisten von uns in Tagestour-Reichweite. Egal ob wir in Zürich, der Zentralschweiz oder im Mittelland wohnen. Pässe wie zum Beispiel Susten, Grimsel, Furka oder Klausen gehören schon fast zu unseren Hausstrecken.

Doch wenn man von seinen gewohnten Routen abschweifen und etwas tiefer ins Bündnerland und ins angrenzende Italien vorstossen möchte, werden die Grenzen einer Tagestour schnell mal gesprengt. Trotzdem ist die Reise in die östliche Grenzregion der Schweiz die etwas längere Reise wert. Denn dort liegt, neben vielen weiteren atemberaubenden Pässen, der Pilgerort, das Mekka für alles was auf zwei Rädern fährt - das Stilfser Joch.

 
Wir haben ein „Basis-Lager“ mitten im Biker-Mekka entdeckt - das Hotel Schweizerhof in Santa Maria im Münstertal. Dieses wurde im letzten Jahr von Hans Bühler übernommen und in eine Oase für aktive und lebensfrohe Menschen verwandelt.

Hans war lange für Harley Davidson Deutschland tätig und kennt die Szene wie kein Anderer. Sein Hotel bietet alles was das Biker-Herz begehrt - doch dazu später.

Der Urlaub im Hotel Schweizerhof beginnt bereits bei der Abfahrt zu Hause. Es gibt zahlreiche, wunderschöne Routen die man für die Anreise wählen kann. Wir sind in der Zentralschweiz gestartet und entscheiden uns für den Weg über den Oberalp-, Albula- und Ofenpass. Als wir im Münstertal eintreffen, haben wir schon die erste beeindruckende Tour hinter uns.

Motorradfahren, Mountainbiken, Wandern, Geniessen - im Hotel Schweizerhof im Münstertal wird es nie langweilig. Ein Paradies für aktive Menschen.

 
Bereits auf der Strasse vor dem Hotel wird klar - hier sind Töfffahrer herzlich willkommen. Direkt vor der grosszügigen Sonnenterrasse ist ein Parkplatz für Motorräder reserviert. Auf der gegenüberliegenden Strassenseite stehen die Mietfahrzeuge des Hotels. Diverse Bikes von Indian und Victory sowie ein Polaris Slingshot stehen den Hotelgästen zu günstigen Mietkonditionen zur Verfügung.

Bei Hans kann man nicht nur in gemütlichen Zimmern übernachten und Motorradfahren, sondern auch gut essen. Die Küche ist ausgezeichnet und bietet regionale Spezialitäten an. Besonders empfehlenswert ist das frisch zubereitete Capuns - sehr lecker.

Wer sich sportlich betätigen möchte, findet in der Region um das Hotel zahlreiche Wander- und Mountainbike-Routen. Auch Hundehalter sind gerngesehene Gäste. Demzufolge kann man mit der ganzen Familie, inklusive Vierbeiner, anreisen und sich so richtig austoben. Im Hotel Schweizerhof im Münstertal wird es nie langweilig.

Sämtliche Aktivitäten können auch im Rahmen von geführten Touren oder Kursen durchgeführt werden. Schaut am besten mal auf der Website des Hotels vorbei. Dort findet ihr sämtliche Angebote mit entsprechenden Infos und Preisen.
 
Wir haben unseren Aufenthalt im Hotel Schweizerhof im Münstertal sehr genossen. Das Wetter war perfekt, genauso wie das Essen und der Wein. Auch für feinsten Whisky-Genuss war gesorgt, denn zwei Minuten vom Hotel entfernt befindet sich die kleinste Whisky-Bar der Welt. Ausserdem spürt man, das Hans und sein Team ihre Jobs gerne machen und mit Herzblut bei der Sache sind. Alle Hotelangestellten sind immer freundlich und gut gelaunt - das färbt auch auf die Gäste ab.

Hans hat übrigens noch Expansions-Pläne. Er wird in Kürze ein zusätzliches Lokal am Dorfeingang von Santa Maria eröffnen. Dieses wird neben einer voll ausgestatteten Töffwerkstatt, über eine Bar und ein Restaurant, das feine Grill-Spezialitäten anbietet, verfügen. Sobald es soweit ist, werden wir euch darüber berichten.

Wir danken Hans und dem ganzen Team vom Hotel Schweizerhof für ihre Gastfreundschaft und freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch im Biker-Mekka.
 
indian_logo
smiledirect-logo
cashgate_logo